Konzerte

Burg Herzberg Festival 31.07. - 03.08.2014

Burg Herzberg 2013

 

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren und die Sonnencreme ist schon gekauft!
Wir freuen uns tierisch aufs kommende Festival! Bis Dienstag, den 29., 10 Uhr wird alles vorbereitet sein. Wir sehen uns!
Eine Bitte noch: Wir öffnen wirklich erst um 10 Uhr! Wir brauchen die Anfahrtswege so lange für unsere Nutzfahrzeuge. Bitte parkt nicht den Anfahrtsweg zu! Dann dauerts noch länger.

Perfect Days
Die Philosophie vom Burg Herzberg Festivals steht für eine einfache Wahrheit. Nur dadurch, dass jeder seinen "Beitrag leistet" entsteht eine magische Form von Überfluss. Der scheinbar einfachste und zugleich für ein Festival grundlegende "Beitrag" ist über den Eintrittspreis eine Beteiligung an den "Kosten". Wenn wir jedes Jahr "alle zusammenlegen" und uns vertrauen ist es möglich, für einen Preis von 100,- eine Woche zu campen, sich über 100 Bands und Künstler aus der ganzen Welt auf der Festivalbühne, der Freakstage, dem Lesezelt, der Mentalstage und überall in Freak City anzuschauen bzw. anzuhören. Es gibt Köstlichkeiten aus aller Welt, Händler die von weither anreisen, das Kinderland, spontane Konzerte und die wunderbare Atmosphäre in Freak City, der Stadt, die jedes Jahr aufs Neue für eine Woche zum Leben erweckt wird! Das allerwichtigste aber sind die Bewohner von Freak City. Nur durch sie und ihren "Beitrag" entsteht dieser unglaubliche Überfluss an menschlicher Begegnung und Nähe.
Unser Motto für 2014 "Perfect Days" ist kurz nach dem Tod von Lou Reed, in Anlehnung an den Song "Perfect Day", entstanden. "Oh, It´s just a perfect day and I´m glad I spent it with You". Jeder von uns hat sie, diese perfekten Momente, diese perfekten Tage. Tage, die man in ein Marmeladenglas stecken kann um sie von Zeit zu Zeit rauszuholen. Die richtig perfekten Tage fürs Marmeladenglas zu sammeln, bieten sich euch in diesem Jahr wieder beim Burg Herzberg Festival 2014. Perfect Days, wie wir und sicher auch Lou Reed sie verstehen, zeichnen sich nicht dadurch aus, dass alles perfekt im Sinne von vollkommen ist. Wir wollen auch nicht so tun als wenn wir als Veranstalter alles perfekt organisieren und bei Euch keine Wünsche offen bleiben. Wir tun wie in den vergangenen Jahren unser bestes. Perfect Days für alle mit allem was ein Festival ausmacht unter dem Motto : "Heute ist ein perfekter Tag! Es läuft vielleicht nicht alles optimal, aber das macht mir gar nichts. Es ist ein perfekter Tag weil ich ihn mit Dir verbringen, mit Dir rumhängen kann."
Der Tag wird perfekt durch das Du. Du bist der Perfekte Tag!

Mainstage Freakstage

Donnerstag
16.00 Freak City Band
18.15 Blues Pills
20.30 Habib Koite
22.45 moe.
01.00 Al Jawala

Donnerstag
8.00 Provinztheater
20.00 Götz Widmann & Friends
24.00 Liedermacherfreakshow

Freitag
13.30 Okta Logue
15.45 moe. Akustik-Show
18.00 Tamikrest
20.15 Patti Smith and her band
22.30 The Crimson ProjeKCt
01.00 Bigelf

Freitag
13.30 Rogues from County Hell
15.45 Rosario Smowing
18.00 Purple Rain
20.15 Jean Louis
22.30 Reverend Shine Snake Oil Co.
00.45 Six Nation

Samstag
13.30 La Chiva Gantiva
15.45 Martin Barre
18.00 RPWL
20.15 Billy Bragg
22.45 JJ Grey & Mofro
01.00 Colour Haze XXL

Samstag
11.00 Peter Burschs Gitarrenkurs
12.00 Mister & Missisippi
14.15 Poil
16.30 Gypsy Ska Orchestra
18.45 Grained
21.00 Coogans Bluff
23.15 Öresund Space Collective

Sonntag
12.00 Kofelgschroa
14.15 Station 17
16.30 La Caravane Passe
18.45 Joe Driscoli & Sekou Kouyate
21.00 Kraan

Sonntag
12.00 Ni!
14.15 Dr. Krapula
16.30 Carpet
18.45 Zodiac
21.00 Birth of Joy
23.15 Baby Woodrose

 

Lesezelt

Donnerstag
Jacob Witzel 15.30
Ron Estavillo 17.00
Cocinelle Flowerface 18.30
Film: FOOD INC. - Was essen wir wirklich? 20.00

Freitag
Pantheater für Kinder 12.00
Michael Fuchs Gamböck 14.00
Klaus der Geiger / Jurte 15.30
David Wozniak 17.00
Marc Halupcek / Bud Spencer 18.15
Die Partei 19.45
Andy Strauss 21.30
Film: Die Partei Filmnacht 23.30

Samstag
Pantheater für Kinder 12.00
Adi Kuhlmann 14.00
Jürgen Teipel / Julien B. 16.00
Simon und Jan 18.00
Off Stage: Etta Streicher / Bauchladen 18.00
Poetry Slam 20.00 Moderation: Dominique Macri (Marburg) SlammerInnen: Philipp Herold (Koblenz), Leticia Wahl (Marburg), Lena Noske (Berlin), Tanasgol Sabbagh (Marburg), Felix Römer (Berlin), Max Gebhard (Berlin), Nils Früchtenicht (Kassel), Jule Eckert (Wandlitz)
Kopfnussverlag mit Jan Off 23.00
Party mit Justus S. und Friends 00.45

Sonntag
Off Stage: Der kleine Elefant 12.30
Die Partei 18.00
Film: Voices of Transition 20.00

 

Mental Stage

Donnerstag

Freitag
The Backdated 12.45
One Take Toni 15.00
Klaus der Geiger 17.15
Spacer Invaders 19.30
Watson 21.45
The Blackberries 00.00
DJ Electric 02.15

Samstag
Blackwater Station 11.30
Marblewood 13.30
Bees Village 15.45
Vibe 18.00
CanGuru 20.15
Artwon Artown Artnow 22.30
The Roaring 420s 02.00
DJ Electric 03.00

Sonntag
Schreng Schreng & La La 13.30
The Burlesque 15.45
The Dues 18.00
Moon 20.15
Liquid Silk 22.30


Info- und Tickethotline: 0661 250 555 25

 

Bericht und Fotos 2013

Links:
Burg Herzberg Festival Archiv
www.burgherzberg-festival.de
www.freakstage.de
www.herzberg-concerts.de/
Herzberg Verlag
Mental Stage & Bar Jeder Sinne
Burg Herzberg Lesezelt Fanpage facebook.com


 

Konzerte Archiv