Tipps

Neal Morse Band - The Similitude of a Dream

Neal Morse Band - The Similitude of a Dream

Neal Morse zählt für mich seit Jahren als Solokünstler oder mit Transatlantic zu den Topacts des Prog. Seine tolle Band besteht aus: Mike Portnoy, Randy George, Bill Hubauer und Eric Gillette. Es handelt sich um ein Konzeptalbum und handelt von einer Pilgerreise. Die Vorlage bot das Werk von John Bunyans aus dem 17. Jahrhundert. Das lange Werk wird nie langweilig, großartige Instrumentalisten sind am Werk. Und ein deutlicher Pluspunkt der Band: Alle sind auch sehr gute Sänger! Für mich das beste Progrock Album des Jahres 2016!

Disk: 1

1. Long day
2. Overture
3. The dream
4. City of destruction
5. We have got to go
6. Makes no sense
7. Draw the line
8. The slough
9. Back to the city
10. The ways of a fool
11. So far gone
12. Breath of angels

Disk: 2
1. Slave to your mind
2. Shortcut to salvation
3. The man in the iron cage
4. The road called home
5. Sloth
6. Freedom song
7. I'm running
8. The mask
9. Confrontation
10. The battle
11. Broken sky / Long day (Reprise)

Order now at Amazon!

Links:
The Neal Morse Band